Model-Based Systems Engineering

Dozenten: Prof. Dr. Bernhard Rumpe, Dr. Andreas Wortmann

Betreuende Assistenten:
  • N.N.
Art der Veranstaltung: Vorlesung mit praktischer Übung und Klausur
Lehrveranstaltungsnummer: N.N.
Umfang: V2Ü3; 6 ECTS


Voraussetzungen
Kenntnisse der Veranstaltung "Einführung in die Softwaretechnik" werden benötigt. Ein paralleler Besuch der Veranstaltung ist auch möglich.

Themen
Die Vorlesung erarbeitet die modellbasierte Entwicklung komplexer Softwaresysteme. Behandelt werden die Verwendung von Modellen in Softwareentwicklungsprozess, die Simulation und Generierung von Code und Testfällen aus Modellen, die Analyse von Modellen und die Evolution von Modellen durch Refactoring. Dabei wird vorwiegend die Modellierungssprache UML zur Darstellung genutzt.

Grundlegende Literatur: